Performatives Kollektiv

info@diehappyfew.de www.facebook.com/diehappyfew


September 2017

AGITPROP FÜR ALLE!


Zur Bundestagswahl 2017 präsentieren Die Happy Few das „Agitprop für alle!“ – die Revitalisierung des Agitprop-Theaters. Mit der politischen Revue treten Die Happy Few deutschlandweit auf und propagieren das Unmögliche.

Die Happy Few zeigen ihre 16-minütige Intervention auf Wahlveranstaltungen der großen Parteien von DIE LINKE bis zur AfD – spontan, ungefragt, ohne offizieller Programmpunkt der Wahlveranstaltungen zu sein. Die Happy Few treten auf ihrer Tour durch Deutschland auch auf Volksfesten, Marktplätzen und in anderen Sozialräumen auf.

„Agitprop für alle!“ stellt konkret die Frage nach dem Zusammenhang von Kunst und Politik. „Agitprop für alle!“ macht die Grenze zwischen Theater und direkter Aktion sichtbar. „Agitprop für alle!“ hinterfragt die zunehmende Ununterscheidbarkeit von freiem Theater und politischem Engagement.

„Agitprop für alle!“ ist für jede/n gemacht und kann von jeder/m gemacht werden. Finde deinen Weg! Wolle alles! Vorwärts!

Die Tourdaten und noch mehr Infos zum Agitprop auf:
www.agitpropfueralle.de



Mit: Amanda, Domes, Fabry, Neupert, Schlichting, Schmidt, Schnaegelberger, Schneider, Wiegand, Wilckes und Williams.


2/15

Arbeit vor: → Das Mobile Welttheater
Arbeit zurück: ← REISE 107.8
AGITPROP FÜR ALLE!
AGITPROP FÜR ALLE!
AGITPROP FÜR ALLE!
AGITPROP FÜR ALLE!
AGITPROP FÜR ALLE!
AGITPROP FÜR ALLE!
AGITPROP FÜR ALLE!